WILLKOMMEN
AKTUELLES
MUTTER-KIND-KUR
VATER-KIND-KUR
INDIKATIONEN
TEAM
KURTERMINE
PSYCHOSOZIALTHERAPIE
KINDERLAND UND TEENIETREFF
PHYSIOTHERAPIE
ENTSPANNUNG
UNSER HAUS
BILDERGALERIE
IMAGEVIDEO
GÄSTEBUCH
SO ERREICHEN SIE UNS
KONTAKT
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Sächsischer Heilbäderverband e.V.

Elly Heuss-Knapp-Stiftung - Deutsches Müttergenesungswerk

MGW-Qualitätssiegels Anerkannte Klinik des Müttergenesungswerkes

ServiceQualität Deutschland
Echt Erzgebirge

Physiotherapie zur Vater-Kind-Kur



 



Unsere Physiotherapie arbeitet nach wissenschaftlich anerkannten Behandlungs- und Heilmethoden, mit anerkannten Heilmitteln, unter Einbeziehung heilklimatischer Faktoren.
In Belegungen mit Vätern realisieren wir ein spezifisches Konzept. Verordnete Gruppentherapien für Erwachsene erfolgen geschlechtsspezifisch.



Ziele unserer physiotherapeutischen Maßnahmen:
  • Verbesserung der Gesundheitszustandes
  • Aktivierung
  • Anregung für einen gesunden Lebensstil geben
  • Schmerzlinderung
  • Unterstützung des individuellen Gesamtbehandlungszieles
  • Indikationsgerechte Behandlung
  • Präventation - Erhaltung und Förderung der Gesundheit

Behandlungsmethoden:
  • Hydrotherapie
  • Kneippsche Anwendungen
  • Thermotherapie
  • Elektrotherapie (u.a. hydroelektrische Bäder)
  • Medizinische Bäder
  • Massagetherapie
  • Aerosoltherapie
  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik (Einzel- oder Gruppentherapie, auch im Bewegungsbad)


 
  • Bewegungstherapie
    • Kreistraining
    • Nordic Walking
    • Aquafitness
    • Rückenschule
  • Sauna
  • Schwimmen
    


 
Räumlichkeiten:
  • Die Physiotherapie bildet einen in sich abgeschlossenen Bereich, ist von den sonstigen Bereichen im Haus räumlich getrennt jedoch von Ihrem Appartement aus direkt erreichbar.
  • Die Behandlungen finden intern im Haus, 
Zur Ihrer Beachtung:

Wir stellen hier einen Teil unseres Therapiekonzeptes vor. Die Therapien sollen dazu beitragen, das jeweilige Ziel der Vorsorgemaßnahme zu erreichen.
Die Verordnungen der Therapien erfolgen auf Grundlage der uns vorliegenden Unterlagen, einschließlich des Selbstauskunftsbogens, nach ärztlicher Untersuchung und dem Eingangsgespräch in der Psychosozialtherapie.

Es gibt keinen Anspruch auf die Teilnahme an einer bestimmten Therapie.
Bei Gruppentherapien arbeiten wir mit Mindestteilnehmerzahlen. Gegebenenfalls könnten deshalb nicht immer alle Therapien in der jeweiligen Belegung stattfinden.

Wir arbeiten in geschlechtsspezifischen Gruppen und realisieren ein Vater-Kind-Vorsorge-Konzept entsprechend der Qualitätsanforderungen des Müttergenesungswerkes.

Unser Ziel ist es, die Maßnahme für Sie zu einem nachhaltigen Erfolg werden zu lassen. Dafür brauchen wir Ihre umfassende Motivation


 
Mitarbeiterinnen der Physiotherapie
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder


 
© 2011 - 2018 Mutter-Kind-Klinik Grünhain
» KONTAKT
AWO Gesundheitszentrum
am Spiegelwald
Mutter / Vater-Kind-
Vorsorgeklinik

Auer Str. 84
08344 Grünhain-Beierfeld
Telefon: 03774 661-0
Telefax: 03774 661-45
E-Mail / Kontaktformular
» GEGEN RASSISMUS
Gemeinsame Erklärung der Kliniken, die sich im Müttergenesungswerk zusammengeschlossen haben
» VIDEOS
Unser Image-Video bei Youtube
Image-Video direkt ansehen
23.10.2016: "Daniela Schadt besucht Kurklinik"
Video der KabelJournal GmbH
23.07.2013: "Luftballons, ein Bach und eine Spende"
Video der KabelJournal GmbH